Unterstützung in der Gründungsphase erhielten wir vom Staatlichen Gesundheitsamt, der Stadt Überlingen und der Kreisärzteschaft, sowie durch Spenden.  Der Rotaryclub Überlingen unter Vorsitz des Herrn Minister a. D. Karl Spiess übernahm die Patenschaft und spendete  den dringend benötigten Notfallkoffer und den Defibrilator. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 IONOS mywebsite-editor erstellt.